mAh in Wh umrechnen – Ampere zu Watt

Es gibt so viele Akkus und Batterien

Umrechnung Milliamperestunden in Wattstunden
 oder mAh in Wh umrechnen.

Die Kapazität von modernen Akkus wird in der Einheit mAh (Milliamperestunden) oder Ah (Amperestunden) angegeben. Allerdings werden Angaben zur Kapazität eines Akkus oder einer Batterie auch in der Einheit Wh (Wattstunden) gemacht. Im Flugzeug sind zum Beispiel bekanntlich nur bestimmte Akku Kapazitäten zugelassen.

Akku im Flugzeug? – Wh ist der entscheidende Wert

Die Flugsicherheitsbehörde IATA legt diese Werte in der Einheit Wh (Wattstunden) fest. Da diese unterschiedlichen Einheiten die Ermittlung der Kapazität der Akkus erschwert, zeigen wir Euch hier mal die Formeln zur Umrechnung von mAh in Wh.
 Denn dann muss man mAh in Wh umrechnen.

Umrechnung von Amperestunden in Wattstunden.


Zur Umrechnung benötigt man immer einen weiteren Wert, die Voltzahl (V) des Akkus. Diese steht in der Regel auch auf dem Akku. Bei in Geräten verbauten Akkus hilft ein Blick in die Betriebsanleitung.


Die Umrechnungsformel mAh in Wh


Die Formel für die Umrechnung von Milliamperestunden (mAh) in Wattstunden (Wh) lautet dann:


(mAh * V)/ 1000 = Wh


Umrechnungsbeispiel mAh in Wh


Ein Beispiel: Ein typischer Akku in Form einer AA-Zelle hat z.B. 1,2 V und 2000 mAh. Hier lautet dann die Rechnung (1,2 * 2000)/ 1000 = 2,4. Der 2000 mAh Akku hat also 2,4 Wh (Wattstunden)


Umrechnung von Wattstunden in Milliamperstunden

Manchmal möchte man vielleicht umgekehrt rechnen. Kein Problem!

Die Umrechnungsformel Wh in mAh


Die Formel für die Umrechnung von Wattstunden (Wh) in Milliamperestunden (mAh) lautet dementsprechend:
(Wh / V) * 1000 = mAh


Beispiel zum Umrechnen Wh in mAh


Beispiel: Ein typischer 26650 Akku mit 3,7 V und rund 17 Wh. Hier lautet die Rechnung 17 / 3,7 = 4,59 (4,59 wäre das Ergebnis in Ah (Amperestunden) * 1000. So werden aus den Ah dann mAh. Der 26650 Akku hat also 4590 mAh.


Du siehst also, die Umrechnungsformel ist easy und von mAh in Wh umrechnen ist leicht. So kannst du immer genau herausfinden, welche Kapazität dein Akku hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.