Tipps zur Verwendung von Batterien

Bei der Verwendung von Batterien sind einige Dinge zu beachten:

  • Es ist immer besser, bei der Verwendung von Batterien in einem Gerät den gesamten Batteriesatz auszuwechseln. Batterien, die bereits entladen sind, ziehen nämlich oft Energie von frischen, vollgeladenen ab. Außerdem erhöht sich die Gefahr des Auslaufens.
  • Um eine optimale Gesamtenergieleistung und eine Fehlfunktion zu gewährleisten, ist es wichtig, in ein Gerät immer nur Batterien mit identischer Typenbezeichnung einzusetzen. Andernfalls kann es zu Fehlfunktionen der Batterien und zur Verringerung der Gesamtkapazität kommen.
  • Wenn die Energie einer Batterie nicht mehr für leistungsstarke Geräte wie Kameras oder MP3-Player ausreicht, können leistungsarme Geräte wie Fernbedienungen oder Wanduhren damit noch locker weiter laufen.
  • Bei Taschenlampen oder anderen Elektroartikeln, welche länger nicht genutzt werden, ist es oft besser, die Batterien herauszunehmen. Manche verbrauchen nämlich auch ausgeschaltet Strom und entladen die Batterie permament weiter. Folge: Sie kann auslaufen.

2 Gedanken zu „Tipps zur Verwendung von Batterien“

  1. Das wusste ich nicht, habe zum Teil nur eine Batterie getauscht. Jetzt wo ich darüber nachdenke waren die Geräte dann schneller leer, als die fehlende Batterie zur Gesamtlaufzeit beigetragen hätte

    1. Das mit dem Auslaufen der Batterien kenne ich! Hab ich mal in meinem Systemblitz gehabt, das Ding war dann reif für den Schrott! Teurer Spaß, nie wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.